Monographien

  • »Die Erfindung der Musiktheorie: Paradigmen, Denkwege und Diskurse im 19. Jahrhundert«, in Vorbereitung
  • »Athanasius Kircher und die Verzeichnung der Musik: Zur Konzeption, Ordnung und Repräsentation des musikalischen Universalwissens zwischen 1630 und 1650«, 2 Bde. (Text und Abbildungen), Dresden und Leipzig (Qucosa) 2015 (Schriften online: Musikwissenschaft 5)
  • »›Gründlich und mit Geschmack gesetzt‹: Die Sinfonie im ›nördlichen Deutschland‹ um 1790«, Göttingen (Hainholz) 2011 (Hainholz Musikwissenschaft)
  • »August Bungert. Ein Komponist im deutschen Kaiserreich«, Tutzing (Schneider) 2005 (Mainzer Studien zur Musikwissenschaft 43)
  • »Nikolaj Andreevič Roslavec und seine Klaviersonaten«, Staatsexamensarbeit, Universität Mainz 1997 (Typoskript)

Herausgeberschaften

  • »Videospiele: interdisziplinäre Perspektiven«, Bielefeld (Transcript), in Vorbereitung
  • »Musiktheorie zwischen Quellenstudien und Kulturwissenschaft«, Sonderheft der »MusikTheorie. Zeitschrift für Musikwissenschaft« 29, 2014, H. 1 (gemeinsam mit Jonathan Gammert)
  • »Johannes Brahms und Anton Bruckner im Spiegel der Musiktheorie. Bericht über das Internationale Symposion St. Florian 2008«, Göttingen (Hainholz) 2011 (Hainholz Musikwissenschaft)
  • »Musikforschung – Faschismus – Nationalsozialismus«, hrsg. von Isolde von Foerster, Christoph Hust und Christoph-Hellmut Mahling, Mainz (Are-Verlag) 2001 (Musik im Metrum der Macht 1)

Herausgebergremien etc.

  • Beiratsmitglied für die Reihe »Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹ Leipzig: Schriften« (2011–2015)

Digitale Quelleneditionen

  • Christoph Nichelmann, »Die Melodie nach ihrem Wesen sowohl, als nach ihren Eigenschaften«, in Vorbereitung
  • Rezensionskataloge des Allgemeinen Cäcilien-Vereins (gemeinsam mit Klaus Pietschmann, in Vorbereitung; OCR-erfasste Digitalisate sind bereits einsehbar)
  • für Schenker Documents Online, hrsg. von Ian D. Bent: Edition der Korrespondenzen mit Georg Albersheim, Wilhelm Furtwängler, Georg Hellmesberger, Moriz Rosenthal, Karl Straube und Victor Zuckerkandl

Weitere Quellen- und Noteneditionen

  • Peter Piel, 12 Orgeltrios op. 36, Mainz (Are-Verlag) 2014 (Musik vom Mittelrhein 6)
  • Charles Burney, »Tagebuch einer musikalischen Reise«, Kassel u. a. (Bärenreiter) 2003 (Documenta musicologica I,19)

Artikel

  • Ernst Friedrich Richter und die Verbreitung der Leipziger Musiktheorie (im Druck)
  • Dur und Moll bei Moritz Hauptmann: Positionen und Epistemologien im Leipziger Theoriediskurs (im Druck)
  • Vom Schall zur Musiktheorie: Athanasius Kircher als Aristoteliker. In: Jürgen Blume zum 70. Geburtstag, hrsg. von Immanuel Ott und Birger Petersen, Mainz (Are Verlag) 2016 (Spektrum Musiktheorie 5), S. 9–34.
  • ›System-Umbruch‹: Breitkopf & Härtel in Leipzig von 1944 bis 1959. In: Das Leipziger Musikverlagswesen. Innerstädtische Netzwerke und internationale Ausstrahlung, hrsg. von Stefan Keym und Peter Schmitz, Hildesheim, Zürich und New York (Olms) 2016, S. 387–435.
  • ›Wendestelle‹ – der Deutsche Verlag für Musik in den Jahren 1989/90. In: Archiv für Musikwissenschaft 72, 2015, S. 302–323
  • Anton Bruckners VII. Symphonie und die Musiktheorie: Zur heutigen Anschlußfähigkeit von Debatten der 1920er Jahre. In: Freiburger Universitätsblätter, Heft 206, Freiburg im Breisgau (Rombach) 2014, S. 71–85
  • Peter Cornelius’ »Ein Ton«, zwei Modelle und drei Perspektiven: Überlegungen zum Geltungsbereich musiktheoretischer Systeme. In: Musiktheorie und Improvisation. Kongressbericht der IX. Jahrestagung der Gesellschaft für Musiktheorie, Mainz 2009, hrsg. von Jürgen Blume und Konrad Georgi, Mainz u. a. (Schott) 2014, S. 552–563
  • Expectations Unfulfilled: Schenker and Furtwängler. In: Heinrich Schenker. Selected Correspondence, hrsg. von Ian Bent, David Bretherton und William Drabkin, Woolbridge (The Boydell Press) 2014, S. 294–317
  • Franz Liszts »Der traurige Mönch« nach Nikolaus Lenau. Komponierte Schauerliteratur und »das Hässliche« in der Musiktheorie. In: MusikTheorie. Zeitschrift für Musikwissenschaft (Themenheft »Musiktheorie zwischen Quellenstudien und Kulturwissenschaft«) 29, 2014, H. 1, S. 17–32
  • Perspektiven auf das Fremde: Orientalismus in der deutschen und amerikanischen Kinomusik der Stummfilmzeit und sein Echo im Videospiel. In: Ton-Spuren aus der Alten Welt. Europäische Filmmusik bis 1945, hrsg. von Ivana Rentsch und Arne Stollberg, München (edition text + kritik) 2013, S. 27–54
  • »Fettaugen auf einer Wassersuppe«. Wagners ›Lohengrin‹, Raffs ›Die Wagnerfrage‹ und das Problem der »romanischen Kultur«. In: MusikTheorie. Zeitschrift für Musikwissenschaft 28, 2013, H. 2, S. 99–110
  • Legitimation aus Historie und Systematik: Draeseke, Weitzmann und die Musiktheorie ihrer Zeit, in: Felix Draeseke. Komponist seiner Zeit, Tagungsbericht Coburg 2011, hrsg. von Helmut Loos, Leipzig (Schröder) 2012 (Veröffentlichungen der Internationalen Draeseke-Gesellschaft. Schriften 8), S. 301–321
  • Die Antithese als Irritation – Adorno und Pfitzner. In: Hans Pfitzner, Paul Hindemith und die Frankfurter Moderne, hrsg. von Rolf Tybout, Tutzing (Schneider) 2012, S. 104–127
  • Graupner und die »wunderbaren Würkungen« der neuen Zeit: Versuch über den Mittelsatz der Sinfonie GWV 574. In: Musikalische Handlungsräume im Wandel – von der barocken Oper zur frühklassischen Sinfonie: 50 Jahre Hofkapellmeister Christoph Graupner in Darmstadt, hrsg. von Ursula Kramer, Mainz u. a. (Schott) 2011, S. 263–277
  • ›Wiener Klassik‹ in Weimar: Johann Nepomuk Hummel als Träger des Kulturtransfers. In: Übertönte Geschichten. Musikkultur in Weimar, hrsg. von Hellmut Seemann und Thorsten Valk, Göttingen (Wallstein) 2011 (Jahrbuch der Klassik Stiftung Weimar), S. 103–120
  • »How Desolating to Have to Say that He Is and Will Be the Foremost Conductor of Our Time!« Schenker’s Correspondence with Wilhelm Furtwängler. In: Journal of Schenkerian Studies 4, 2010, S. 3–14
  • Übergangsriten: Musik und Ton in »Hitlerjunge Quex« (1933). In: Die Tonkunst. Magazin für klassische Musik und Musikwissenschaft 3, 2009, S. 443–455
  • Zur Verwendung musikalischer Idiome in Arthur Honeggers « Choral » für Orgel. In: Kirchenmusikalisches Jahrbuch 2009, S. 119–138
  • Die Musiktheorie-Kompilation Hs. II 375 der Stadtbibliothek Mainz. Zur Rezeption der ›musica theorica‹ im spätmittelalterlichen Kloster. In: Tradieren, Vermitteln, Anwenden. Zum Umgang mit Wissensbeständen in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten, hrsg. von Jörg Rogge, Tübingen (Akademie-Verlag) 2009 (Beiträge zu den Historischen Kulturwissenschaften 9), S. 249–277
  • Robert Fludd und Athanasius Kircher in der »Zeitschrift für Einsiedler«. Zu einer intermedialen Anverwandlung barocker Weltbilder durch Joseph Görres. In: Athenäum. Jahrbuch der Friedrich Schlegel-Gesellschaft 2009, S. 109–127
  • Von Traum- und Nebelbildern: Norm und Deformation von Satzmodellen in Schuberts Heine-Liedern. In: Archiv für Musikwissenschaft 65, 2008, S. 188–212
  • Der Kompositionswettbewerb des Florentiner Quartett-Vereins von 1876/77: Überlegungen zur Funktion einer musikalischen Preisverleihung. In: Beiträge zur Geschichte des Streichquartetts, hrsg. von Kristina Pfarr und Karl Böhmer, Mainz (Are-Verlag) 2007, S. 161–182
  • Aufführung als Analyse. Heinrich Schenkers Anleitung zum Vortrag von Wolfgang Amadé Mozarts Fantasie c-Moll KV 475. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Musiktheorie 4/3, 2007, S. 235–260
  • On the Methods, Goals, and Limitations of Music Analysis: The Haydn Lectures of Peter Cornelius. In: Theoria: Historical Aspects of Music Theory 13, 2006, S. 43–74
  • Paul Hindemith als Filmkomponist. Über die Musik zu Arnold Fancks »Im Kampf mit dem Berge: In Sturm und Eis«. In: Hindemith-Jahrbuch 32, 2003, S. 167–198 (Nachdruck im Programm des Filmfestivals Basel 2006)
  • Musiktheoretische Unterweisung in der Seminaristenausbildung. In: Tijdschrift voor Muziektheorie 7, 2002, S. 33–42
  • Bemerkungen zu einer Abrechnung über die Herstellung und Ausstattung eines Antiphonars des 14. Jahrhunderts. In: Gutenberg-Jahrbuch 76, 2001, S. 60–66
  • Arnold Schönberg, Walther Howard und das Konzept der Monotonalität. In: Musiktheorie 16, 2001, S. 169–179
  • Zur Tonalitätskonstruktion in den Klaviersonaten von Nikolaj Andreevic Roslavec. In: Die Musikforschung 54, 2001, S. 429–437
  • Simplizität und Figuration als satztechnische Kategorien in Christoph Graupners »Vater unser«-Kantaten von 1729 und 1746. In: Jahrbuch der Ständigen Konferenz mitteldeutsche Barockmusik 2000, S. 130–142
  • Die Anfänge des Koblenzer Musikgeschäfts und -verlags Falckenberg als Musikalien-Leihanstalt. In: Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte 71, 2000, S. 557–575
  • Hugo Riemanns Musiklexikon in seiner zwölften Auflage aus dem Jahr 1939 – »auf den Stand der heutigen Zeit gebracht«? In: Musikforschung – Faschismus – Nationalsozialismus, hrsg. von Isolde von Foerster, Christoph Hust und Christoph-Hellmut Mahling, Mainz u. a. (Are-Verlag) 2000 (Musik im Metrum der Macht 1), S. 247–275

Vorworte und Einleitungen

  • Johann Nepomuk Hummel als Netzwerker. Vorwort zur Ausgabe sämtlicher Briefe von Hummel, hrsg. von Volkmar von Pechstaedt, im Druck
  • Vorwort zu Andreas Rombergs Concertante für zwei Violinen und Orchester d-Moll, hrsg. von Volkmar von Pechstaedt, Göttingen (Hainholz) 2010 (Musica incognita 3), S. Vf.
  • Andreas Rombergs Streichquartette D-Dur und G-Dur. In: Andreas Romberg, Streichquartette D-Dur und G-Dur, hrsg. von Volkmar von Pechstaedt, Göttingen (Hainholz) 2009 (Musica incognita 2), S. V–VI
  • Zwischen Kontrapunkt und Gangbarkeit: Andreas Romberg in seiner Welt. In: Andreas Romberg: Sämtliche Briefe, hrsg. von Volkmar von Pechstaedt, Göttingen (Hainholz) 2009, S. 7–23
  • Einleitung zu Charles Burney, Tagebuch einer musikalischen Reise. Vollständige Ausgabe, Kassel u. a. (Bärenreiter) 2003 (Documenta musicologica I,19), S. 6–19

Lexikonartikel

  • im »Lexikon der Musiktheorie«, hrsg. von Ullrich Scheideler: Heinrich Bellermann, Salomon Jadassohn, Athanasius Kircher, Ernst Friedrich Richter
  • im »Holzbläser-Lexikon«, hrsg. von Achim Hofer und Ursula Kramer: Artikel Burney, Charles
  • im »Wagner-Lexikon«, hrsg. von Anno Mungen, im Druck: Artikel Bungert, August <> Liszt, Franz <> Weber, Carl Maria von
  • im »Lexikon der Filmmusik«, hrsg. von Matthias Bückle und Manuel Gervink, Laaber 2012: Breil, Joseph Carl (S. 86) <> Film funner (S. 164) <> Lichtspielmusik (S. 302f.) <> Messter, Oskar Eduard (S. 323f.) <> Porter, Cole (S. 397f.) <> Rapée, Ernő (S. 413f.) <> Stock music (S. 484) <> Young, Christopher (S. 585f.) <> Zámečnik, John Stepan (S. 587)
  • in »Kindlers Literatur Lexikon«, 3. Aufl., hrsg. von Heinz Ludwig Arnold, Stuttgart, Weimar 2009: Zarlino, Gioseffo (Biogramm) und Le istitutioni harmoniche: Bd. 17, S. 726f.
  • in »Klassiker der Filmmusik«, hrsg. von Peter Moormann, Stuttgart 2009: The Birth of a Nation (S. 19–21) <> Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens (S. 21–24) <> Nowy Wawilon (S. 35f.) <> Kuhle Wampe oder Wem gehört die Welt? (S. 46f.) <> The Cobweb (S. 133f.) <> Dr. No (S. 155–157) <> Lawrence of Arabia (S. 157–159) <> The Omen (S. 201–203) <> John Carpenter’s Halloween (S. 210–213) <> The Shining (S. 222–224)
  • im »Lexikon des gesamten Buchwesens«, 2. Aufl., hrsg. von Severin Corsten, Stephan Füssel und Günther Pflug, Bd. 7, Stuttgart 2007: Stationarii (S. 219)
  • in »Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Allgemeine Enzyklopädie der Musik«, 2. Aufl., hrsg. von Ludwig Finscher, Kassel; Stuttgart und Weimar, Personenteil:
    - Bd. 15, 2006: Schulthesius, Johann Paul (Sp. 231f.); Speyer (Familie) (Sp. 1178f.)
    - Bd. 14, 2005: Richter (Familie) (Sp. 27f.); Ries (Familie) (Sp. 84–90); Schafhäutl, Karl Franz Emil von (Sp. 1178f.); Schmidt, Gustav (Sp. 1454)
    - Bd. 13, 2005: Praeger (Familie) (Sp. 875–877)
    - Bd. 12, 2004: Molique, Bernhard (Sp. 310f.); Moscheles, Ignaz (Sp. 517–521); Müller, Johann Immanuel (Sp. 795f.)
    - Bd. 11, 2004: Loeschhorn, Albert (Sp. 382); Ludwig, Otto (Sp. 566f.); Markull, Friedrich Wilhelm (Sp. 1110f.); Marxsen, Eduard (Sp. 1240f.); Maurer, Ludwig (Sp. 1377–1379, mit Axel Beer)
    - Bd. 10, 2003: Kistner & Siegel (Sp. 184f.); Klughardt, August (Sp. 317f.); Knorr, Julius (Sp. 352); Kühmstedt, Friedrich Karl (Sp. 814f.); Layriz, Friedrich (Sp. 1375f.)
    - Bd. 9, 2003: Hochberg, Hans Heinrich (Sp. 77f.); Hohmann (Familie) (Sp. 189); Howard, Walter (Sp. 409f.); Hummel, Johann Nepomuk (Sp. 503–511); Humperdinck, Engelbert (Sp. 514–526); Kade, Otto (Sp. 1337f.)
    - Bd. 8, 2002: Hahn, Bernhard (Sp. 398f.); Heinroth, Johann August Günther (Sp. 1217f.)
    - Bd. 7, 2002: Fürstner (Familie) (Sp. 286f.); Ganz (Familie) (Sp. 503–506); Gerig, Hans (Sp. 779f.); Goldschmidt, Victor (Sp. 1264f.); Gollmick, Carl (Sp. 1277f.); Graupner, Christoph (Sp. 1525–32); Grell, August Eduard (Sp. 1578–1581)
    - Bd. 6, 2001: Elmenhorst, Hinrich (Sp. 281–283); Erbach, Christian (Sp. 402–406); Ernst, Heinrich Wilhelm (Sp. 448–450); Esser, Karl Michael, Ritter von (Sp. 512–514); Fink, Gottfried Wilhelm (Sp. 1189–92); Fischer (Familie) (Sp. 1243f.); Fischer, Michael Gotthard (Sp. 1267f.)
    - Bd. 5, 2001: Dehn, Siegfried (Sp. 694–5)
    - Bd. 3, 2000: Bocklet, Carl Maria von (Sp. 174f.); Bungert, August (Sp. 1259–1263)

Rezensionen und Tagungsberichte

  • Lied-Konzepte um 1800. In: Die Tonkunst 7, 2013, S. 506f.
  • Das europäische Melodram im ›langen 19. Jahrhundert‹. In: Die Tonkunst 6, 2012, S. 513f.
  • Musiktheorie als interdisziplinäres Fach. 8. Kongress der Gesellschaft für Musiktheorie Graz 2008, hrsg. von Christian Utz, Saarbrücken 2010, in: Die Musikforschung
  • Marc Rigaudière, La théorie musicale germanique du XIXe siècle et l’idée de cohérence, Paris 2009 (Publications de la Société Française de Musicologie III/13), in: MusikTheorie: Zeitschrift für Musikwissenschaft 24, 2010, S. 380–381
  • Bettina Schlüter, Murmurs of Earth. Musik- und medienästhetische Strategien um 1800 und ihre Postfigurationen in der Gegenwartskultur, Stuttgart 2007 (Monolithographien 4) – in Die Musikforschung 63, 2010 S. 445–446
  • Michiel Schuijer, Analyzing Atonal Music. Pitch-Class Set Theory and Its Contexts, Rochester 2008 (Eastman Studies in Music) – in Die Musikforschung 63, 2010, S. 451–453
  • Verwandlungsmusik. Über komponierte Transfigurationen, hrsg. von Andreas Dorschel, Wien, London und New York 2007 – in Die Musikforschung 63, 2010, S. 206–208
  • James Hepokoski und Warren Darcy, Elements of Sonata Theory. Norms, Types, and Deformations in the Late-Eighteenth-Century Sonata, Oxford etc. 2006 – in Die Musikforschung 62, 2009, S. 177f.
  • Essays from the Third International Schenker Symposium, hrsg. von Allen Cadwallader, Hildesheim, Zürich und New York 2006 (Studien und Materialien zur Musikwissenschaft 42) – in Österreichische Musikzeitschrift 63 (7), 2008, S. 80
  • Nicholas Cook, The Schenker Project. Culture, Race, and Music Theory in Fin-de-siècle Vienna, Oxford etc. 2007 – in MusikTheorie: Zeitschrift für Musikwissenschaft 23, 2008, S. 281–283
  • Schenker-Traditionen. Eine Wiener Schule der Musiktheorie und ihre internationale Verbreitung, hrsg. von Martin Eybl und Evelyn Fink-Mennel, Wien 2006 (Wiener Veröffentlichungen für Musikgeschichte 11) – in Zeitschrift der Gesellschaft für Musiktheorie 5/2–3, 2008, S. 411–415
  • Melanie Wald, Welterkenntnis aus Musik. Athanasius Kirchers «Musurgia universalis» und die Universalwissenschaft im 17. Jahrhundert, Kassel etc. 2006 (Schweizerische Beiträge zur Musikwissenschaft 4) – in Die Musikforschung 60, 2007, S. 284–287
  • Matthew Brown, Explaining Tonality. Schenkerian Theory and Beyond, Rochester etc. 2005 – in MusikTheorie: Zeitschrift für Musikwissenschaft 22, 2007, S. 92–95
  • Claire Taylor-Jay, The Artist-Operas of Pfitzner, Krenek, and Hindemith, Aldershot 2004 – in Die Musikforschung 60, 2007, S. 284–287
  • Anselm Gerhard, London und der Klassizismus in der Musik. Die Idee der ›absoluten‹ Musik und Muzio Clementis Klavierwerk, Stuttgart 2002 – in Musiktheorie 20, 2005, S. 86–88
  • Bernd Redmann, Entwurf einer Theorie und Methodologie der Musikanalyse, Laaber 2002 (Schriften zur musikalischen Hermeneutik 9) – in Musiktheorie 20, 2005, S. 377–381
  • Alexander Rehding, Hugo Riemann and the Birth of Modern Musical Thought, Cambridge etc. 2003 (New Perspectives in Music History and Criticism) – in Musiktheorie 20, 2005, S. 281–283
  • Benjamin McKay Ayotte, Heinrich Schenker. A Guide to Research, New York und London 2004 (Routledge Music Bibliographies) – in Musiktheorie 19, 2004, S. 88–91
  • Hugo Riemann (1849–1919). Musikwissenschaftler mit Universalanspruch, hrsg. von Tatjana Böhme-Mehner und Klaus Mehner, Köln, Weimar und Wien 2001 – in Musiktheorie 18, 2003, S. 189–191

Varia

  • Gründung der Rubrik MusikGeschichte(n) im »MTJournal. Zeitschrift der Hochschule für Musik und Theater ›Felix Mendelssohn Bartholdy‹«
  • Betreuung und Erstellung von Programmheften der Hochschule für Musik und Theater Leipzig
  • Redaktionsarbeit (u. a. Schriftleiter der Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte, 2001–2005), Übersetzungen (u. a. für die European Science Foundation), Programmhefttexte, CD-Booklets, kleine Beiträge und Zeitungsartikel